Franziska Zigann
Position:
Beisitzerin
Weitere Informationen:

Da komme ich her – das bin ich

Ich komme ursprünglich aus dem Erzgebirge und bin dort auch aufgewachsen. Nach der Schule verbrachte ich ein Jahr als Au Pair in den USA und studierte nach meiner Rückkehr in Mannheim und Marburg Elektrotechnik mit der Vertiefungsrichtung Automatisierungstechnik.

Seit 2012 leben wir hier in der Region und haben mit ein paar Umwegen über Emskirchen und Möhrendorf schließlich direkt nach Erlangen gefunden. Seit der Geburt 2014 meines Sohnes habe ich unregelmäßigen Kontakt zum Müfaff. Seit 2016 bereichert auch noch meine Tochter unser Leben.

So kam ich zum Müfaff

Das weiß ich schon gar nicht mehr so genau. Ich glaube, ich war das erste Mal zu einem Frühstück im Müfaff.

Das gefällt mir am Müfaff

Mir gefällt das Ungezwunge am Müfaff. Jeder kann kommen und ist herzlich willkommen, aber wenn man mal keine  Zeit oder Lust hat, dann ist das auch total in Ordnung. Besonders für Eltern mit kleinen Kindern, wo man den Tag nicht mehr minutengenau Planen kann, finde ich ein solches Angebot eine wirkliche Bereicherung.

Das ist meine Aufgabe im Vorstandsteam

Ich bin neu als Beisitzende im Vorstandsteam und lasse mich von meinem zukünftigen Aufgaben überraschen.

 

Bayrisches Staatsministerium

für Familie, Arbeit und Soziales

STMAS Wappen

Gefördert durch den Freistaat Bayern

Sie wollen unsere Arbeit unterstützen?

Gerne!

Hier unser Konto:

IBAN: DE85 7635 0000 0032 1164 29