Kinder haben eine angeborene Fähigkeit zum Singen und zur rhythmischen Bewegung. Bereits im Babyalter

können sie aufgrund ihres ausgezeichneten Gehörs Dur- und Moll-Drei-Klänge unterscheiden. Hirnforscher vermuten sogar, dass Sprache und Musik auf ähnlichen Vorgängen im Gehirn aufbauen. Deshalb sind Kinderlieder enorm wichtig für die Sprachentwicklung. Wir laden alle Babys, Kinder und Eltern zu gemeinsamen Sprach- und Bewegungsspielen mit Musik ein! Wir singen Lieder zur Begrüßung und Verabschiedung; Kniereiter, Reime, Lieder zur Körpererfahrung, Fingerspiele, und allgemein bekannte Kinderlieder. Dabei wird die soziale, sprachliche und motorische Entwicklung gefördert.

  • Kursleitung: Marina Beisemann

  • Kursbeginn: Jeden Donnerstag

  • Uhrzeit: 15:00 Uhr

  • Kursgebühr: Dieses Angebot ist mit keinen Kosten verbunden. Spenden sind herzlich willkommen.

Bayrisches Staatsministerium

für Familie, Arbeit und Soziales

STMAS Wappen

Gefördert durch den Freistaat Bayern

Sie wollen unsere Arbeit unterstützen?

Gerne!

Hier unser Konto:

IBAN: DE85 7635 0000 0032 1164 29